Notschrei




Im Bereich Biathlon betreibt der Deutsche Skiverband einen Bundesstützpunkt Nachwuchs Hinterzarten/Todtnau/Notschrei mit der Trainingsanlage Nordic-Center Notschrei im Bereich Biathlon. Zusätzlich dient diese Anlage den Skilangläuferinnen und Skilangläufern als Trainings- und Wettkampfstätte.

Verantwortlich für die Bundesstützpunkte in Deutschland ist die DSV Sportdirektorin Karin Orgeldinger.

Vor Ort nimmt als Bundesstützpunktleiter Jens Schölch die Interessen des DSV wahr. Die Betreibung der Anlage erfolgt durch den Trägerverein Nordic-Center Notschrei. Die Koordination für die Belegungen der Anlage erfolgen über den Service-Point vor Ort im Loipenhaus am Notschrei. Derzeitiger Ansprechpartner ist Rainer Kiefer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK